Ohrkerze

_WMP3111Ohrkerze – eine Wohltat bei Erkältung und Stress.

Über den Ursprung der Ohrkerze sind unterschiedliche Angaben zu finden. So soll sie in Nord-, Mittel- und Südamerika und Asien für traditionelle Meditations- und Heilungszeremonien genutzt worden sein.

Die Ohrkerze besteht aus einem Baumwolltuch, das mit Bienenwachs, Kräutern oder Gewürzmischungen getränkt ist und zu einen Röhrchen geformt wird. Die abbrennende Kerze sorgt durch die lokale Wärme für eine gute Durchblutung am Ohrbereich und fördert den natürlichen Schlaf. Die Ohrkerze findet außerdem Anwendung bei Stress-symptomen, Pollenallergien, Erkältungen und dient der allgemeinen Ohrhygiene.
Der Entspannungseffekt basiert unter anderen auf Geräusche der brennenden Kerze und setzt innere Wohlfühlbilder frei, die vom Kaminfeuer bis zum Meeresrauschen reichen. Die dabei entstehenden Kräuter -und Gewürzdüfte wirken umgehend, wohltuend und befreiend auf die Atemwege.

In meiner Praxis kommen ausschließlich Ohrkerzen aus natürlichen Geweben, Bienenwachs, Kräutern und Gewürzmischungen zum Einsatz.

Dauer: 60 Minuten
Preis: 57,00 Euro
6-er Abo 60 Minuten / 315,00 Euro